Mix- Labrador- Hütehund

  • Chance

kann leider nicht bleiben

Besondere Merkmale

Chance befindet sich nicht im Tierheim!

Chance kam im März 2019 zu uns und hat sich gleich mit unserer Hündin gut verstanden. Die beiden kuscheln teilweise auf einem Schlafplatz-obwohl jeder einen eigenen hat.
Draußen ist Chance etwas wilder auf den ersten 100 Metern. Das legt sich zwar aber nicht sooo sehr das ich gleichzeitig mit Kind und Hund gehen kann.
Anderen Hunden begegnet er je nach Sympathie.
Wenn er Zuhause ist, sucht er sich oft seinen Ruheplatz, wenn unsere Kleine spielt, er akzeptiert sie zwar aber leider nicht alle Kinder. Fremde Kinder bellt er manchmal an und grummelt auch etwas aber er hat nie gebissen.
Beim Fressen wartet er geduldig bis der Napf gefüllt ist und ist nicht sooo aufdringlich wie manch anderer Labrador-Mix.
Gesundheitlich beißt er sich zum Glück nicht mehr die Pfoten auf, sodass wir nicht weiter von einer Futtermittelunverträglichkeit ausgehen. Er hatte im Januar am rechten Hinterlauf einen Tumor, der operativ entfernt wurde. Die Wunde ist sehr gut verheilt und aktuell ist auch nicht davon auszugehen, dass er weitere Beeinträchtigungen hat.

Wenn er draußen etwas hört (Stimmen, Autotüren etc.) dann bellt er des Öfteren. Nicht immer laut meistens klingt es wie ein tiefes Geräusch aus dem Bauch heraus ich kann es leider nicht besser beschreiben.

Wir ziehen am Freitag nach Borken und werden Chance dort auch erstmal weiterhin ein Zuhause geben, denn für einen erneuten Heimplatz ist er zu sensibel und ich würde es auch nicht übers Herz bringen! Für uns ist wichtig, dass er ein tolles neues Zuhause bekommt!

Chance mag keine dicke Luft oder spaßige Rangeleien, dann bellt er in einer sehr heiseren hohen Tonlage.

Er fährt mittlerweile gut im Auto mit und kann auch für ein paar Stunden alleine bleiben.

Chance ist bei Erwachsenen sehr kuschelig und schleckt auch gerne. Wenn ich auf dem Boden sitze und er gekrault werden will, kann es passieren, dass er versucht auf meinen Schoß zu klettern.

Der Kontakt zu den jetzigen Besitzern wird über das Tierheim initiiert.

 

Einige Bewohner

  • Luna die zweite
  • Fred
  • Aslan1
  • Nordy
  • Gino
  • Scooby
  • Die Sultan
  • Pascha 2
  • Miro
  • Charly der erste
  • Darko
  • Pauli